Nutzerkonto

Michel Foucault

Michel Foucault

war Philosoph, Soziologe und Ideenhistoriker. Er gilt als Begründer der Diskursanalyse.

Weitere Texte von Michel Foucault bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2014
    Die große Fremde, Zürich, diaphanes
  • 2013
    Schriften zur Medientheorie, Berlin, Suhrkamp
  • 2013
    Die Heterotopien. Der utopische Körper, Berlin, Suhrkamp
  • 2012
    Das giftige Herz der Dinge, Zürich, diaphanes
  • 2012
    Über den Willen zum Wissen, Berlin, Suhrkamp
  • 2010
    Der Mut zur Wahrheit. Die Regierung des Selbst und der anderen II, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2010
    Kritik des Regierens, Berlin, Suhrkamp
  • 2010
    Einführung in Kants Anthropologie, Berlin, Suhrkamp
  • 2009
    Hermeneutik des Subjekts, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2009
    Die Regierung des Selbst und der anderen., Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2005
    Analytik der Macht, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2004
    Geschichte der Gouvernementalität I: Sicherheit, Territorium, Bevölkerung, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2004
    Geschichte der Gouvernementalität II: Die Geburt der Biopolitik, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2003
    Die Ordnung der Dinge, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2002
    Die Wahrheit und die juristischen Formen, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2002
    Archäologie des Wissens, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1993
    Wahnsinn und Gesellschaft. Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1989
    Der Gebrauch der Lüste. Sexualität und Wahrheit 2, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1989
    Die Sorge um sich. Sexualität und Wahrheit 3, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1988
    Die Geburt der Klinik. Eine Archäologie des ärztlichen Blicks, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1987
    Von der Subversion des Wissens, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1983
    Der Wille zum Wissen. Sexualität und Wahrheit 1, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1978
    Dispositive der Macht. Michel Foucault über Sexualität, Wissen und Wahrheit, Berlin, Merve
  • 1977
    Überwachen und Strafen, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 1977
    Der Faden ist gerissen (zus. mit Gilles Deleuze), Berlin, Merve
  • 1976
    Mikrophysik der Macht. Über Strafjustiz, Psychiatrie und Medizin, Berlin, Merve
  • 1976
    Die Ordnung des Diskurses (Neuauflage: Fischer, 2011), München, Carl Hanser
  • Französisch
  • 2004
    Sécurité, territoire, population, Paris, Gallimard
  • 2004
    Naissance de la biopolitique, Paris, Gallimard
  • 2003
    Le Pouvoir psychiatrique, Paris, Gallimard
  • 2001
    L'herméneutique du sujet, Paris, Gallimard
  • 1999
    Les Anormaux, Paris, Gallimard
  • 1997
    'Il faut défendre la société', Paris, Gallimard
  • 1984
    Histoire de la sexualité, vol. 2: L'usage des plaisirs, Paris, Gallimard
  • 1984
    Histoire de la sexualité, vol. 3: Le souci de soi, Paris, Gallimard
  • 1976
    Histoire de la sexualité, vol. 1: La volonté de savoir, Paris, Gallimard
  • 1975
    Surveiller et punir. Naissance de la prison, Paris, Gallimard
  • 1971
    L'Ordre du discours, Paris, Gallimard
  • 1969
    L'Archéologie du savoir, Paris, Gallimard
  • 1966
    Les Mots et les Choses. Une archéologie des sciences humaines, Paris, Gallimard
  • 1963
    Naissance de la clinique. Une archéologie du regard médical, Paris, Presses Universitaires de France
  • 1961
    Histoire de la folie à l'age classique - Folie et déraison, Paris, Libraire Plon
  • Moderne
  • Kritik
  • Studenten
  • Historische Dokumente
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Gesellschaft
  • Literatur
  • Michel Foucault
  • Mathematik
  • Diskursgeschichte
  • Begehren
  • Gespräch
  • Ingenieurwesen
  • Bildung
  • Autobiographie