Nutzerkonto

Christa Wirth

ist Assoziierte Professorin in Geschichte (1750–Present) an der University of Agder in Kristiansand, Norwegen. 2015 erschien ihr erstes Buch: Memories of Belonging: Descendants of Italian Migrants to the United States, 1884–Present. Zurzeit arbeitet sie an einem zweiten Buch zum Thema Wissensgeschichte, Kalter Krieg und Dekolonisierung, das folgenden Arbeitstitel trägt: Understanding the Philippines: Chicago, Manila, and the Creation of Postcolonial Knowledge.

Weitere Texte von Christa Wirth bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Wissenschaftstheorie
  • Wissensgeschichte
  • Medientechnik
  • Kalter Krieg
  • Wissen
  • Russland
  • Historische Dokumente
  • USA
  • Machtanalytik
  • 20. Jahrhundert