Nutzerkonto

Maaike Bleeker

ist Professorin für Theaterwissenschaft und Leiterin der School of Media and Culture Studies der Utrecht University. Davor lehrte sie an der School for New Dance Development (Amsterdam), am Piet Zwart Post-Graduierten-Programm der bildenden Künste (Rotterdam) und der Universität Amsterdam. Sie studierte zuvor Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Philosophie und promovierte an der Amsterdam School for Cultural Analysis (ASCA). Seit 1991 arbeitet sie zudem als Tanz- und Theaterdramaturgin. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Visualität des Theaters. Darüber hinaus ist sie Vorsitzende von Performance Studies international (PSi).

Weitere Texte von Maaike Bleeker bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2008
    Anatomy Live: Performance and the Operating Theatre (Hg.), Amsterdam, Amsterdam University Press
  • 2008
    Visuality in the Theatre. The Locus of Looking, Basingstoke u.a., Palgrave
  • Tanz
  • Performance
  • Körper
  • Choreographie
  • Performativität
  • Gender