Nutzerkonto

Gabriele Schmid

ist Professorin für Ästhetische Bildung an der Fachhochschule Ottersberg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Ästhetik des Performativen, Bild und Betrachter sowie Künstlerische Bildung.

Weitere Texte von Gabriele Schmid bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 1999
    Illusionsräume: Mesdags Panorama, Monets Seerosen, Boissonnets Hologramme und Kirchen der Gebrüder Asam. Konstruktionen und Vermittlungsstrategien., Berlin,
  • Bildwissenschaft
  • Medienwissenschaft
  • Wahrnehmung
  • Holographie
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Mediengeschichte