Nutzerkonto

Sylvia Sasse

studierte Slavistik und Germanistik in Konstanz und St. Petersburg (1990–1996). Sie wurde 1999 in Konstanz promoviert und 2005 an der Freien Universität Berlin habilitiert. Nach Forschungs- und Lehrtätigkeiten an der Freien Universität Berlin (1999–2001), am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZFL) Berlin (2001–2005) sowie der UC Berkeley (2002–2003) wurde sie 2005 als Professorin für Ostslavische Literaturen an die Humboldt-Universität zu Berlin berufen, seit 2009 ist sie Ordentliche Professorin für slavistische Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Aktuell forscht sie zur Interferenz von Literatur und Recht, Konzepten des Auswegs und Performance Art in Osteuropa.

Weitere Texte von Sylvia Sasse bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Produktionsprozess
  • Performativität
  • Autorschaft
  • Entwurf
  • Performance
  • Produktionsästhetik
  • Literaturwissenschaft
  • Reenactment
  • Kontingenz
  • Performanz
  • Erfindung
  • Theater
  • Dilettantismus
  • Zufall
  • Idee