Nutzerkonto

Michael Lüthy

Michael Lüthy

ist Professor für Neuere und Neueste Kunstgeschichte und Geschäftsführer des Interdisziplinären Zentrums für Kunstwissenschaften und Ästhetik der FU Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte bilden die französische Kunst des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, die US-amerikanische Kunst nach 1945 und die Kunsttheorie der Moderne. An der Freien Universität Berlin betreut er das Teilprojekt »Mittelbarkeit und Unmittelbarkeit in der Kunst der Moderne« im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereichs »Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste«, den er als Geschäftsführer leitet.

Weitere Texte von Michael Lüthy bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2010
  • 2010
    Kunsthandeln, Zürich, diaphanes
  • 2006
  • 2006
    KünstlerKritiker. Zum Verhältnis von Produktion und Kritik in bildender Kunst und Musik (Hg. mit Michael Custodis, Friedrich Geiger, und Sabine Slanina), Saarbrücken, Pfau
  • 2003
    Bild und Blick in Manets Malerei, Berlin, Gebr. Mann
  • 1995
    Andy Warhol. Thirty Are Better Than One, Frankfurt a.M., Insel
  • Museum
  • Ästhetik
  • Malerei
  • Medialität
  • Kunstgeschichte
  • Fotografie
  • Fiktion
  • Künstlerische Praxis
  • Gegenwartskunst
  • Performativität
  • Handeln
  • Realismus
  • Moderne
  • Kunsttheorie
  • Kunstwerk