Nutzerkonto

Isabelle Graw

Isabelle Graw

ist Gründerin der Zeitschrift Texte zur Kunst und lehrt Kunstgeschichte und Kunsttheorie an der ­staatlichen Hochschule für bildende Künste (Städelschule) in Frankfurt am Main. Bisherige Publikationen (Auswahl): Die bessere Hälfte. Künstlerinnen im 20. und 21. Jahrhundert (Köln 2003), Der große Preis. Kunst zwischen Markt und Celebrity-Kultur (Köln 2008), Texte zur Kunst. Essays, Rezensionen, Gespräche (Hamburg 2011), Über Malerei: Eine Diskussion (mit Peter Geimer, Berlin 2012), Painting beyond itself. The Medium in the Post-Medium Condition (mit Ewa Lajer-Burcharth, Berlin 2016).
Isabelle Graw: Die Liebe zur Malerei
Weitere Texte von Isabelle Graw bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2017
    Die Liebe zur Malerei, Zürich, diaphanes
  • 2008
    Der große Preis. Kunst zwischen Markt und Celebrity Kultur, Köln, Dumont
  • 2003
    Die bessere Hälfte. Künstlerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts, Köln, Dumont
  • Bologna-Prozess
  • Soziologie
  • Malerei
  • Bildung
  • Universität
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Kunsttheorie
  • Wissensgeschichte