Nutzerkonto

Dawid Kasprowicz

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der DFG-Kollegforschergruppe «Medienkulturen der Computersimulation» an der Leuphana Universität Lüneburg. Forschungsinteressen umfassen die Mediengeschichte und Medientheorie des Embodiment, ebenso den Modell- und Simulationsbegriff in der Robotik. Er promoviert über eine Wissensgeschichte der Immersion.

Weitere Texte von Dawid Kasprowicz bei DIAPHANES
  • Medialität
  • Postcolonial Studies
  • Materialität
  • Technikgeschichte
  • Ding
  • Medienwissenschaft
  • Medientheorie
  • Medientechnik
  • Intermedialität
  • Technikphilosophie
  • Digitale Medien