Nutzerkonto

Corina Caduff

ist Kultur- und Literaturwissenschaftlerin. Sie studierte Germanistik in Zürich, promovierte 1991 zu Elfriede Jelinek und erlangte ihre Habilitation an der Technischen Universität Berlin 2002. Seit 2004 ist sie Professorin an der Zürcher Hochschule der Künste. Von 2005 bis 2009 war sie Mitglied des Literaturclub des Schweizer Fernsehens, 2012 Mitglied der Jury beim Ingeborg-Bachmann-Preis. Schwerpunktmäßig arbeitet sie zu Gegenwartsliteratur, Verhältnis der Künste, Künstlerische Forschung und Tod.

Weitere Texte von Corina Caduff bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2013
    Szenen des Todes, Basel, Lenos
  • 2009
    Kränken und Anerkennen, Basel, Lenos
  • Emotionen
  • Internet
  • Digitale Medien
  • Feuilleton
  • Social Media