Nutzerkonto

Anja Kirschner

arbeitet gemeinsam mit David Panos als Film- und Installationskünstlerin in London und Athen. In ihrem Werk vereinen sie Gegenwartsmoment mit historischer Recherche und literarischen Quellen. 2011 gewannen sie den Jarman Award (UK). Ihr Werk wurde u.a. in Wien, Antwerpen, Berlin, Glasgow und New York ausgestellt.

Weitere Texte von Anja Kirschner bei DIAPHANES
  • Materialästhetik
  • Anthropologie
  • materialist turn
  • Architektur
  • Design
  • Materialität
  • Spekulativer Realismus
  • Ding