Nutzerkonto

Urte Krass

Urte Krass

ist Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihre Forschungen widmen sich dem Heiligenbild von der Ikone bis zur Fotografie, der frühen Kunsttheorie in italienischen Novellen des 14. Jahrhunderts sowie aktuell dem politischen Bildgebrauch im portugiesischen Kolonialreich in der Frühen Neuzeit.

Weitere Texte von Urte Krass bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Mittelalter
  • 17. Jahrhundert
  • Betrachter
  • Machtanalytik
  • Kunstgeschichte
  • Malerei
  • Öffentlichkeit
  • Bildtheorie
  • Antike
  • Byzanz
  • 18. Jahrhundert
  • Auge
  • Ikonographie
  • Islamische Kunst
  • Blick