Nutzerkonto

Bojana Cvejić

befasst sich als Dramaturgin und Performerin in Theorie und Praxis mit zeitgenössischer Performance und Tanzkunst. Unter anderem gestaltete sie fünf experimentelle Opernperformances aus; in jüngster Zeit, Mozarts Don Giovanni (BITEF, Belgrad). Seit 2009 unterrichtet sie zeitgenössischen Tanz und Performance im Rahmen des Masterstudiengangs Theaterwissenschaften an der Universität Utrecht.

Weitere Texte von Bojana Cvejić bei DIAPHANES
  • visuelles Denken
  • Körper
  • Politik
  • Tanz
  • Choreographie